Duplex Dampfsäg Sontheim - Aktuell

 

Kino

Dienstag, 20. September 2022

20:00 Uhr, Einlass und Gastronomie:18:30 Uhr

 

Zwischen uns

In Kooperation mit DaCapo e.V. Gemeinnütziger Verein zur Förderung psychisch kranker Menschen.

Drama um eine alleinerziehende Mutter und ihren am Asperger-Syndrom leidenden Sohn. Eine Geschichte über Liebe und Loslassen und über einen Neuanfang.

Feinfühlig und voller Wucht zeichnet der Film ein außergewöhnliches Mutter-Sohn-Porträt. Eva und ihr 13-jähriger autistischer Sohn Felix sind unzertrennlich.

Während der scheue Felix unter Angst- und Wutattacken leidet und immer wieder aus der Schule wegläuft, kämpft Eva mit aller Kraft für ein stabiles und harmonisches Zusammenleben.

Vertrauen und Verzweiflung, Hoffnung und Ohnmacht liegen in ihrer Beziehung nur einen Herzschlag voneinander entfernt.

 

Deutschland 2021, ab 12 Jahren, 90 Minuten, Prädikat: besonders wertvoll.
Regie: Max Fey.
Besetzung: Liv Lisa Fries, Jona Eisenblätter, Thure Lindhardt.

 

 

Comedy A-cappella Sextett • halbadrui

Freitag, 30. September 2022,

Einlass 18.30, Beginn 20.00 Uhr

Eintritt: 16,00 €, ermäßigt: 14,00 €

Mit ihrem Programm „bomberlgsond ond kuglrond“ beschreiben die sechs adrett gekleideten Damen des a-capella-Sextetts „Halbadrui“ in ihren breit schwäbisch getexteten Liedern amüsante Geschichten „aus‘m Läaba“.

Auf ihre humorvolle und selbstironische Weise singen sie über ihre leidigen Gewichtsprobleme und ihr „Hüftgold“, die Auswirkungen der Coronakrise und den damit einhergehenden Veränderungen.
Egal in welchem Genre - ob in Jazz, Pop, Musical oder Klassik - der perfekt abgestimmte Gesang gibt immer eine hervorragende Figur ab.
Und auch ein Choral könnte, sofern man die deftigen schwäbischen Texte ausblendet, bei geschlossenen Augen die Illusion eines Kirchgangs hervorrufen.

 

Kartenreservierung für Konzert - halbadrui

 

 

 

Kino

Dienstag, 04. Oktober 2022

20:00 Uhr, Einlass und Gastronomie:18:30 Uhr

 

Schmetterlinge im Ohr

Ein charmanter Film aus Frankreich. Was macht ein Mann um die 50, wenn er merkt, dass er schlecht hört?

Ein Hörgerät ist kein Garant für eine gute Verständigung, denn die will gelernt sein. Eine herzliche, turbulente Komödie über die Schwierigkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation
Antoine scheint auf nichts und niemanden zu hören: nicht auf seine Schüler, die mehr Aufmerksamkeit fordern, nicht auf seine Kollegen, denen seine Unkonzentriertheit nicht gefällt und nicht auf seine Geliebte, die ihm mangelndes Einfühlungsvermögen vorwirft.

Und das aus gutem Grund: Antoine ist zwar noch jung, hat aber schon viel an Gehör verloren. Seine neue Nachbarin Claire träumt von Frieden und Ruhe- und nicht von einem Nachbarn, der so laut ist wie Antoine, mit seiner lauten Musik und seinem Wecker, der unaufhörlich klingelt. Und doch sind Claire und Antoine wie füreinander geschaffen!

Frankreich 2021, ab 0 Jahren, 99 Minuten.
Regie: Pascal Elbé.
Besetzung: Sandrine Kiberlain, Pascal Elbé, Valérie Donzelli.

 

Kino

Dienstag, 11. Oktober 2022

20:00 Uhr, Einlass und Gastronomie:18:30 Uhr

 

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

In Kooperation mit den Unterallgäuer Werkstätten Memmingen, Mindelheim.

Der Film erzählt mit viel Humor von einer außergewöhnlichen Freundschaft, die mit Vorurteilen gründlich aufräumt und vor allem eines feiert: das Leben an sich.
Igor lebt allein und jobbt als Fahrradkurier für Biogemüse. Ein paar Kontakte mehr zu anderen Menschen wären schön, aber ansonsten ist der körperlich behinderte Hobby-Philosoph nicht unglücklich.
Louis hingegen ist ein 24/7-Unternehmer, ein Workaholic, der vor lauter Arbeit in seiner Bestattungsfirma die Lebensfreude vergessen hat. Als er Igor auf seinem Fahrrad anfährt, erweist sich das als ein Unfall mit überraschenden Folgen.

Igor hat sich in den Kopf gesetzt, dass Louis ein perfekter neuer Freund für ihn wäre, und Igor kann sehr hartnäckig sein. So kommt es, dass Louis und Igor zu einer abenteuerlichen Reise im Leichenwagen aufbrechen, die ihr Leben ordentlich auf den Kopf stellt.

Frankreich/Schweiz 2021, ab 6 Jahren, 92 Minuten. Regie: Bernard Campan, Alexandre Jollien.
Besetzung: Bernard Campan , Alexandre Jollien, Tiphaine Daviot.

 

 

Konzert • Jamaram

Freitag, 14. Oktober 2022,

Einlass 18.30, Beginn 20.00 Uhr

Eintritt: 25,00 €, ermäßigt: 23,00 €

Auch im 21. Jahr der ereignissreichen Bandhistory lassen sich Jamaram, nach jahrelangem Roadtrip längst zur Zirkusfamilie zusammengeschweisst, in keine Genre-Schublade pressen.
Inspiriert von Reisen und Tourneen in über 20 Ländern, gibt‘s ausgehend vom Grundkanon Reggae und Dub in der explosiven Liveshow on Top noch Ska, Latin, Pop und Balkanbeats auf die Ohren.

Nach über 2.000 Liveshows in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt geht’s jetzt outta space.

 

Kartenreservierung für Konzert - Jamaram

 

 

KinoFlohmarkt in der Dampfsäg

Die geplanten Termine für 2022:

Sonntag, 16. Oktober 2022
Sonntag, 27. November 2022

Die Standplätze in den Hallen sind für alle Termine 2022 ausverkauft! Sie können sich noch in die Wartelisten eintragen lassen.

 

Für den Außenbereich ist keine Reservierung möglich.