Duplex Dampfsäg Sontheim - Aktuell

Public-Viewing zur EM in der Dampfsäg!

Samstag 26. Juni 2016, Deutschland - Italien, 21.00 Uhr, Gastronomie ab 20 Uhr

Public-Viewing zur EM in der Dampfsäg

 

Samstag 26. Juni 2016, Deutschland - Italien, 21.00 Uhr, Gastronomie ab 20 Uhr

Flohmarkt Dampfsäg Sontheim

Flohmarkt 2016

Der nächste Flohmarkt ist am

Sonntag 03. Juli

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Aufbau ab 8.00 Uhr

Nur Privatanbieter, keine Neuwaren.

weitere aktuelle Infos auf der Seite: Flohmarkt

Kino - Die Frau in Gold

Dienstag, 05. Juli

Eintritt: 6,00 €, erm. 5,00 €

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass + und Gastronomie: 18.30 Uhr

Nach den Gräueln des NS-Terrors, dem viele Mitglieder ihrer jüdischen Familie zum Opfer fielen, wollte Maria Altmann nie mehr in ihre österreichische Heimat zurück. Doch Ende der Neunzigerjahre macht sich die Dame von Los Angeles auf den Weg nach Wien.

Dort, im Schloss Belvedere, hängt ein Werk, das einst ihrer Familie gehörte - die „Goldene Adele“, Gustav Klimts Jugendstil-Porträt der Salondame Adele Bloch-Bauer, einer Tante Marias. 1938 konfiszierten die Nationalsozialisten das Gemälde, nun fordert sie es zurück. Mit Hilfe des Anwalts Randy Schoenberg beginnt für Maria nicht nur ein siebenjähriger Kampf „David gegen Goliath“, sondern auch eine Reise in die Vergangenheit.
Großbritannien/USA 2015, ab 6 Jahren,
109 Minuten.

Fantreffen Herr der Ringe

Kino • Herr der Ringe - Triologie

Freitag, 08.Juli 2016, Beginn 14.00 Uhr

Fantreffen Herr der Ringe


Lust auf zehn Stunden Herr der Ringe?

In der Dampfsäg wird die gesamte "Herr der Ringe" Triologie zu sehen sein.

Organisiert wird die Veranstaltung von einer Gruppe des Rupert-Ness-Gymnasiumsin Ottobeuren. Wer Lust hat, kann einen laaaangen Nachmittag eintauchen in Welt von Mittelerde.

Gezeigt werden alle drei Filme, mit Pausen, hintereinander. Kostüme sind erwünscht, aber nicht Pflicht. Es gibt kein Alkoholausschank.

Beginn ist um 14.00 Uhr, Ende voraussichtlich gegen 24.00 Uhr.

Eintritt: 14.00 Euro

Der etwas andere Sonntag Nachmittag

Volkstanz für Familien

Sonntag, 17.Juli 2016, Beginn 13.30 Uhr

munich brass connectionHalt dir ja den Sonntag frei…….

…den 17. Juli 2015, und schaue am Nachmittag ab 13.30 Uhr in der Dampfsäg vorbei.


Denn dort spielt eine Truppe hochkarätiger Musikanten auf und schon nehmen ein paar spaßige Stunden ihren Lauf.Dicke, Dünne, Junge, Alte, Große und Kleine können ihre Hüften schwingen und ihre Tanzbeine in Bewegung bringen. Bei diesem Volkstanz sind vor allem die Kinder gefragt, denn auf dem Programm sind extra Kindertänze angesagt. Außerdem könnt ihr Kleinen, während drinnen fröhliche Lieder erklingen, draußen auf dem Spielplatz rumspringen.
Den Kaffee kocht der Wirt, doch er hat ne‘ Bitt, bringt euren Kuchen doch selber mit. Nur für sich selbst oder auch für alle, die Musikanten freuen sich in jedem Falle.


Die Arbeitsgemeinschaft Schwäbischer Volkstumsgruppen, der Volkstanzkreis Babenhausen und die Landvolkgemeinschaft Ottobeuren laden alle herzlich dazu ein.

Einen Obulus in den Hut tät den Organisatoren gut.

Helter Skelter

Freitag, 22. Juli 2016, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Helter SkelterDas Beste vom Besten der Besten, das ist das Motto der Live-Coverband Helter Skelter.

Die siebenköpfige Allgäuer Truppe hat sich dem Classic Rock der späten 60er, bis Anfang der 80er Jahre verschrieben. Die Songs, die sie durch ihre Jugend begleitet hat und bei denen nicht nur bei der Band, sondern auch beim Publikum so einige Erinnerungen wach werden.

Ob die großen Hits von Led Zeppellin, Queen, Eric Clapton oder den Beatles: die Band spielt sie live, mit Respekt zum Original sowie mit viel Liebe und absoluter Begeisterung für diese Musik.

Die Dampfsäg freut sich auf einen Abend mit Krachern wie „Proud Mary“, „Paint it Black“ oder „Summer in the City“. Ein Abend bei dem die Band um Frontman Peter „Pesa“ Schreiner wieder alles geben wird.

Eintritt: 20,00 €

Eintrittskarten siehe Kartenvorverkauf

125 Jahre Dampfsäg125 Jahre Dampfsäg Sontheim!

Die „Dampfsäg Sontheim“ feiert dieses Jahr ihr 25jähriges Bestehen.

Im Laufe dieses Jahres werden wir in verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen die letzten 25 Jahre Revue passieren lassen.

 

Counter